Diamond Tools Präzisionswerkzeuge Michael Kleiner e.K.

Ramskamp 20 · 25337 Elmshorn
fon: 04121 - 45 21 21 · fax: 04121 - 45 21 22

www.diamond-tools.org


Gütesiegel 2019 ISO 9001

Mehrschichtiger Belag

Es kommt sowohl Diamant als auch CBN zum Einsatz. Der Hartstoff wird komplett in eine Matrix eingebettet. Beide verschleißen beim Schleifen allmählich und es kommen kontinuierlich neue Körner in Eingriff. U.U. muss dieser Selbstschärfeffekt durch regelmäßiges Abrichten unterstützt werden, um die Profilhaltigkeit des Werkzeuges sicherzustellen. Mithilfe der Parameter Kornqualität, -größe, -konzentration und den jeweiligen Bindungsspezifikationen lässt sich das Werkzeug optimal anpassen. Die Abtragsleistung ist geringer als bei vergleichbaren einschichtigen Bindungen.

C200/D126

Diamant Korngröße und Konzentration

C50/D126

Diamant Korngröße und Konzentration

C50/D602

Diamant Korngröße und Konzentration

Kunstharzbindungen

kommen am häufigsten vor. Mit dieser Bindung werden die besten Oberflächen im Nass- oder Trockenschliff erzeugt. Niedriger Schleifdruck sorgt für eine geringe Wärmeentwicklung.

Metallbindungen

sind auch als Bronzebindungen bekannt. Grundkörper und Schleifbelag können "aus einem Guss" gesintert werden. Diese Werkzeuge sind außerdem sehr kantenstabil und profilhaltig.

Keramische Bindungen,

meist mit CBN, zeichnen sich durch ihre Offenporigkeit aus. Dadurch weisen sie hohe Spanräume auf, was sie für langspanende Materialien in Großserien prädestiniert. Sie sind gut zu profilieren.

Korn-
konzentration

C  50
C 100
C 200

Karat
je cm³

2,2
4,4
8,8

Kornvol.
in %

12,50
25,00
50,00

  Stellenangebote   I   AGB Verkauf   I   AGB Einkauf